Freitagsfüller #1

ganz frisch entdeckt und eventuell nun öfters zu bewundern:

der Freitagsfüller von Barbara
1. Bei dieser Kälte ist es toll, dick eingemummelt durch die Gegend zu laufen und das ganze Eis und den Schnee zu bewundern .

2. Zu Weihnachten wäre der Schnee schön gewesen.. es ist zwar nicht soviel Schnee wie letztes Jahr, aber trotzdem.. aber Weihnachten ist ja schon vorbei.

3. Facebook ist mir eigentlich immer noch wahnsinnig unsympathisch.. und ich werde auch sicher nicht anfangen dort was zu machen.. aber die ganze Demonstrations-Organisation gegen ACTA so fix und präzise verfolgen zu können, ist schon genial.. schnell viele Menschen erreichen – Ziel geschafft, würd‘ ich sagen..

4. Freitags hab ich ja immer etwas früher Schluss auf Arbeit.. aber trotzdem bin ich meistens nicht vor 18:00 Uhr mit allem fertig, was da so anfällt.. Kuchen backen, Sport machen, Aufräumen, Wäsche waschen und und und.. aber dann war’s das wenigstens mit „unentspannenden“ Dingen für heute.

5. Keine Sorge, Backen zählt inzwischen nicht zu unentspannenden Dingen, aber mit dem ganzen anderen dazu und dazwischen, ist es irgendwie auch nur streßig grad .

6. Wenn ich Backen grundsätzlich als Stress ansehen würde, wäre ja eindeutig was nicht in Ordnung mit mir.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen ruhigen Abend, sobald der Liebste zu haus ist , morgen habe ich Kaffeetrinken mit der königlichen Familie geplant und Sonntag möchte ich einfach meine Ruhe haben und endlich mal mein Sockenprojekt weitermachen !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.