Freitagsfüller #13

mal wieder ein Freitagsfüller von Barbara.. der dreizehnte Freitagsfüler übrigens! (Wink mit dem Zaunpfahl – Freitag der Dreizehnte)

1. Heute bin ich ziemlich kaputt.. und froh dass Freitag ist..

2. ich spiele immer mal mit dem Gedanken mir Visitenkarten machen zu lassen. aber wozu? höchstens, damit ich der Dame im Buchladen nicht jedesmal auf’s neue meinen Zu- und Vornamen buchstabieren muss..

3. St. Martin wird hier bei uns in Mittelthüringen traditionell am Abend des 10. November mit Laternen-Singen gefeiert.. die Kinder ziehen in kleinen Gruppen bewaffnet mit (am besten) selbstgebastelten Laternen umher, klingeln bei den Leuten, singen ihnen (am besten) das Laternenlied vor und dürfen dafür in eine (am besten) große Tüte mit Süßigkeiten greifen..

4. Für die Kinder ist es ein Zeichen von Geiz wenn jemand „nur“ Martinshörnchen verschenkt.. zumindest war es das für uns früher.. wir wollten viel lieber Unmengen von Süßigkeiten!

5. und ich fühl mich immer noch schlapp.. ein Gerät, was Dir mit 100%-iger Sicherheit sagt, was Dir fehlt, müsste mal jemand erfinden.

6. Im übrigen hat es seit vorletzter Woche leider nicht mehr geschneit..

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen gemütlichen, ruhigen Abend mit Star Trek, morgen habe ich Plätzchen backen geplant und Sonntag möchte ich dann auch alle Plätzchen die ich Samstag backen werde verziert haben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.