Rückblick KW 32

weekly shira
diese Woche erstes mal seit den Sommerferien wieder Kindertraining beim Klettern, lief gut, waren auch nicht zu viele Kinder da.. dadurch war’s recht ruhig

zweite Woche Karatetraining! ich hab Muskelkater, aber es macht Spaß, jawoll! ist zwar ziemlich schwer, sich alles zu merken, was die anderen schon seit Jahren können, aber das wird sicherlich schon noch werden

tja, Freitag Feier mit den Kollegen, ist sehr schön gewesen.. die Muffins sind gut angekommen (das freut mich natürlich mit am meisten), Sport war auch lustig und abends wurde gegrillt und mit der Wii gespielt.. schöner Abend..

am Samstag dann Lichterfest war sehr, sehr schön.. viele große, teilweise seltsam geformte Ballons, die in allen möglichen Farben angestrahlt wurden, Wasserspiele die mit Licht und Musik untermalt wurden, ein riesiges wunderschönes Feuerwerk.. doch, war sehr gelungen!

weekly Top & Flop
Das Lichterfest war defenitiv mein Top der Woche, auch wenn ich keine schicken Bilder machen konnte.. natürlich ist’s auch toll, das der Blog steht, das zähl ich mal mit dazu.. Flop war dann allerdings die ganze Woche über das Wetter.. außer Samstag, da hat’s passenderweise nicht geregnet

weekly www 
tja, durch den schicken neuen Karate Kid bin ich auf diese Version von Dirty Harry der Gorillaz aufmerksam geworden.. gefällt mir.. und ich hab Sprinklebakes entdeckt! wahnsinns Rezepte.. aber viele so aufwendig, dass ich mich wahrscheinlich leider nie rantrauen werde…

weekly Rezept
ich hab Mittwoch Marmor-Muffins gebacken, davon hab ich allerdings leider kein Rezepte (waren zwei verschiedene), da sie aus’nem Buch stammen.. und sonst.. die Pancakes heute zum Mittag, ooh ja, die waren toll! Kann ich nur empfehlen..

Hanami-Bento

Hanami-Bento 2010!!!

Bento # 9:VLUU L110  / Samsung L110oben: Ninja-Ei (mit Nori), Weintrauben, Soße für die Hackfleisch-Bällchen und Schokopudding
unten: Reis mit einem Baum aus gebratenem Hackfleisch mit Kirschblüten aus Karotten, extra Hackfleisch-Bällchen mit Kirschblüten-Blättern

zum Hanami 2010 ging es dieses Jahr nach Bad Langensalza.. Dort gibt’s einen japanischen Garten in dem viiiele verschiedene Sachen rund um Japan vorgestellt wurden und auch ausprobiert werden konnten..

ein Highlight war zum Beispiel die Kampfkunst-Vorführung mit Judo, Kendo, Karate und Ju-Jutsu..

zum Mitmachen gab es eine Entspannungsrunde mit Gongs, Origami, Teezeremonie und und und..

nächstes Jahr geht’s definitiv wieder hin!