Erdbeeren + Kokos = himmlisch!!!

mampf.. die ich back’s mir Aktion bei tastesheriff bringt wirklich gute Ansätze.. sonst hätt ich die geniale Mischung von Erdbeeren mit Raffaello ja gar nicht entdeckt!

die hat nämlich Katrin von Schneewittchens Apfel noch dazu mit Schokokuchen kombiniert… haaaaach..

2014-06-06 Erdbeer-Raffaello-Triffle 05

bei Katrin nennt sich das Ganze Erdbeer-Raffaello-Triffle, ist mit Sahne und Schokomuffins.. ich hab mich für eine leicht leichtere Variante mit Magerquark entschieden..

2014-06-06 Erdbeer-Raffaello-Triffle 06

geht auch ganz fix und ist gekühlt super lecker an heißeren Tagen:

grob 250g Erdbeeren waschen, entstielen und vierteln.. eventuell einige Erdbeeren für die Deko übrig lassen..

2014-06-06 Erdbeer-Raffaello-Triffle 01

250g Magerquark mit einem Teel. Vanillezucker verrühren.. etwa 15 Raffaello kaputtmatschen zerdrücken und mit dem Quark verrühren..

2014-06-06 Erdbeer-Raffaello-Triffle 02

und schon mal einen dieser leckeren, kleinen, runden mit Sahne gefüllten Kuchen bereitlegen.. die gibt’s eigentlich fast überall im Viererpack für knapp einen Euro.. (bei tegut zB.)

und dann wird auch schon gestapelt:

2014-06-06 Erdbeer-Raffaello-Triffle 04

zerkrümelter Schokokuchen, Raffaellocreme, Erdbeeren, Kuchen, Creme, Erdbeeren – fertig! und lecker!!!