frisch aufgestanden…

… erzähl ich euch mal was über mein Schlafverhalten mit dem Stöckchen von Sari 

1. Was hält Dich denn so vom Schlafen ab – jetzt gerade oder überhaupt?
also gestern Abend war’s mein Traumprinz, mit dem ich bis früh Morgens um Sechs durch die Gegend getigert bin
und sonst meistens fiese und gemeine Koch- und Backblogs, die mich zwingen immer mehr und mehr Rezepte zu lesen, anstatt schlafen zu gehen

2. Wieviel Schlaf brauchst Du gewöhnlich, um Dich danach fit zu fühlen?
ich plan immer für 9 Stunden, weil ich eh eine halbe bis’ne ganze Stunde zum einschlafen brauche.. dann bin ich aber auch wirklichmunter am nächsten Tag

3. Und wieviel Schlaf bekommst Du in Wirklichkeit durchschnittlich?
na ja, meistens schaff ich’s nur auf sieben/acht Stunden.. geht aber auch

4. Warst Du schonmal beim Arzt wegen Schlafstörungen? Irgendwelche Medikamente bekommen?
nur wegen meinen Einschlaf-Störungen beim autogenen Training aber das hat funktioniert!

5. Welche Temperatur sollte in Deinem Schlafzimmer herrschen?
kühl ist angenehm.. so vielleicht 18°C?

6. Fenster offen oder Fenster geschlossen?
am liebsten offen, aber bei dem Straßenlärm meiner Hauptstraße vor der Nase, wird man dann leider früh Morgens so gegen Sechs durch Lastertransporte recht unsanft geweckt…

7. Was trägst Du auf der Haut?
T-shirt und Hotpants

8. Zeitdauer vom Erwachen bis zum Aus-dem-Bett-Hüpfen?
10 Sekunden, wenn ich wach bin, bin ich wach.. dann kann ich nichmehr liegenbleiben  

9. Irgendwelche Tätigkeiten im Bett vor dem endgültigen Wegdämmern?
Tag nochmal im Kopf durchgehen und über schöne Dinge freuen

10. Deine Einschlaf-Haltung?
zusammengekuschelt

11. Mit wem teilst Du Dein Bett?
zur Zeit leider nur mit ein paar Plüschtieren…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.