schuhuuuu

so ruft es aus dem Walde!

und da die Stiefmutter des Liebsten sowas von vernarrt in Eulen ist, dacht ich mir, ihr eine zum Geburtstag zu schenken..

also wurde kurzerhand das erste mal gehäkelt!

und ich muss sagen: es ging erstaunlich einfach

(aber ohne elizzza wär’s mal wieder nix geworden.. danke dafür!)

die Eule hab ich das erste mal bei Sari und Mmchen gesehen und fand sie damals schon recht niedlich..

die Anleitung liest sich sehr angenehm und die Eule lässt sich auch als Anfänger wirklich einfach nachhäkeln, wie ich finde.. aber ich denk mal, dadurch, dass ich im Stricken inzwischen einigermaßen Nadelbeherrschung besitze, ging es auch recht simpel..

meine Eule hat aber – entgegen der Anleitung – keine gehäkelten Augen, sondern Mini-Knopfaugen und ausgeschnittenen weißen Filz darunter.. und sie ist auch mit dem restlichen Filz gefüllt..

die Beschenkte hat sich riiiiiiiiiiiiiiiiesig gefreut und das hat mich natürlich genauso gefreut

und weil ich sie eigentlich gar nicht mehr hergeben wollte, da sie mir dann doch ziemlich gut gefallen hat, werd ich mir wohl demnächst auch noch mal eine für mich machen..

2012_02_21 Eule_02

nun denn, einen geruhsamen Freitag Abend wünsche ich noch,

und achtet auf tieffliegende Eulen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.