mit Liebe gefüllt…

heute mal der Präsentkorb für einen lieben Freund, der eine Weile verreist..

wir haben uns überlegt, was gibt man mit, was nicht zu sehr ins Gewicht fällt, ihm auch was bringt, aber dennoch lustig ist.. und so kamen wir zu diesem Präsentkorb:

gefüllt mit allem, was in fremden Landen so nützlich sein kann:

> Sagrotan in mehreren Ausführungen – man weiß nie ob man es braucht,

> eine MiniZahnbürste zum Zusammenklappen und MiniZahnpasta – braucht man definitiv immer,

> ein Flicken mit Tigeraufruck – ganz wichtig, falls was reißt,

> Schokopudding, der mit heißem Wasser angerührt wird – geht fix und ohne große Umstände und ist übrigens sehr lecker!,

> ein Kartenspiel – für langweilige Stunden,

> ganz viele Zuckersticks – ob für Kaffee oder Tee,

> Dosen-Gutsherreneintopf – was soll man mehr sagen?,

> Nadelset, Zwirn und Fingerhut – der Flicken muss ja irgendwie auf die Klamotten, wa?

und weil er zu einem anderen Zeitpunkt von den Marienkäfern so begeistert war, habe ich noch (gefühlte) zig tausende Marienkäfer überall hingeklebt..

er hat sich sehr gefreut und wird einiges, denken wir, auch nutzen können..

hach, solche Geschenke mag ich.. selbst was überlegt und dann zusammengestellt.. früher gab’s immer nur Pralinen.. tse..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.