Sushi-Mädels-Abend

es war mal wieder soweit! Sushi musste her..

die Mädels wollten auch mal..

also haben wir gestern Abend mal einen reinen Mädels-Roll-Abend gemacht.. war sehr lustig und lecker!

so, was gab’s nun also bei uns dieses mal? Nigiri-Sushi mit Lachs, Thunfisch und Tamagoyaki, alles drei seeeehr lecker!

gerollt wurde mit so ziemlich allem:

Lachs, Thunfisch, Surimi-Sticks, Gurken- und Möhrenstreifen..

und – zu meiner Freude – gab es wieder einen Sashimi-Teller mit dem „Rest-Fisch“ und Ei.. yam yam!

und weil wir einmal bei Statistiken sind, wir teilen die Kosten des Abends immer pro Person und liegen dabei im Schnitt bei 7 € pro Person.. und das als All-you-can-eat mit wirklich frisch gemachtem Sushi ist schon genial, oder?

und man beachte bitte auch mein wunderhübsches Gastgeschenk, dass ich bekommen habe: einen Glücksbambus (oberstes Bild)! der ist total niedlich und wird hoffentlich mal riiiesig groß

 

Bestandsaufnahme für 6 Personen:
1,4kg Reis (Trockenmasse)
666g roher Lachs
686g roher Thunfisch
4 Eier
zwei Möhren
eine halbe Gurke
eine Tüte Surimi-Sticks
eine Packung Nori-Blätter
halbe Tube Mayonnaise
eine Drittel-Tube Wasabi
halbe Packung Tiramisu-Eis

2 Gedanken über “Sushi-Mädels-Abend

  1. Danii

    Mmmmmm sieht ja wirklich sehr lecker aus, vor allem der „Resteteller“, den hätte ich auch nicht stehen lassen ;D
    Liebe Grüße Danii

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.