SmL #6 – Haltung Mädels!

heut kommt noch ein neuer Punkt hinzu, den ich bisher vergessen hatte.. letztes Jahr hat mir der nämlich auch sehr gut getan:

Haltung bewahren schon ganz gut dran gedacht, diese Woche
1,5 Liter trinken am Tag knapp, aber war ok
ein mal die Woche Fisch Lachs-Meerretich-Brötchen!
täglich Obst und Gemüse einmal gab’s sogar Obstsalat!
zwei mal die Woche Sport so langsam macht’s Spaß
keine Zwischennaschereien ab und an sind halt so Frustmomente da
½ Stunde pro Tag bewegen alles gut
aufhören mit Essen, wenn satt bin noch am Üben
keine Kohlenhydrate nach 18:00 Uhr ich glaub, die Woche hab ich’s echt mal geschafft!

tja.. aber trotz der vielen Haken sieht’s Gewicht immer noch nicht wirklich weniger aus…

68,2 kg

klare Tendenz nach unten kann man irgendwie nicht ausmachen..

LilySlim Weight charts

aber heute nun also zur Haltung:
klingt vielleicht nicht nach Fit werden und Abnehmen, aber Haltung verbessert einiges!

wenn ich „normal“ da stehe, seh ich meistens aus wie schwanger.. das ist weder schön, noch produktiv.. somit heißt es: Haltung annehmen!  Kopf zurück – keinen Buckel mehr.. Schultern zurück – aufrechterer Gang.. Hüfte nach hinten kippen – kein Hohlkreuz mehr.. und zack, sieht man auch viel schlanker aus! klingt zwar vielleicht doof, ist aber wirklich so.. probiert’s mal vor einem Spiegel aus.. seitlich davor stellen und die Hüfte mal nach vorn und mal nach hinten kippen.. dann seht Ihr was ich meine mit schwanger

natürlich muss man sich ständig daran erinnern, sich wieder gerade hinzustellen/hinzusetzen.. aber nach ein/zwei Monaten denkt man sich mal wieder „Haltung!“ und stellt fest: Mensch, ich bin ja schon grade! letztes Jahr um die Zeit, hatt‘ ich das nämlich richtig gut raus.. meine Oma war immer begeistert, wenn ich bei Ihr war „hach Kind, Du sitzt immer so schön grade!“ na ja, eben nicht immer..
mit der Zeit hab ich’s halt leider wieder schleifen lassen und des öfteren mit Buckel auf Arbeit rumgesessen.. aber das wird jetzt wieder geändert!

in diesem Sinne: Haltung annehmen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.