smooth, smooth, Smoothie!

so, vom gestern erwähnten „Ganzfruchtgetränk“ (=Smoothie) gibt’s heut mal ein Bild:

2014-03-29 Smoothie 03

 

eine Banane in grobe Stücke brechen, eine Kiwi schälen und in grobe Stücke schneiden.. alles in ein Mix-Gefäß (wahlweise in den Mixer) und mit Wasser bis zur nächsten Milliliter-Angabe eins über dem Obst auffüllen.. und schon wird gemixt.. bei mir halt mit Pürierstab..

2014-03-29 Smoothie 01auch nach dem Yoga sehr lecker

Smoothies lassen sich logischer Weise mit allem Obst machen,was man will.. es gibt sogar sogenannte grüne Smoothies, die ganz oder teilweise aus Gemüse bestehen.. wenn das Obst/Gemüse eine Schale hat, die man auch so mitessen würde, kann man sie ruhig auch mich mixen.. aber Orangen, Kiwis und sowas, sollte man schon vorher schälen wer ein paar Anregungen braucht, kann sich hier mal umschauen, Koch und Küche liefert da sehr gute Ideen..

joa.. ansonsten kann man sie anstatt mit Wasser auch mit Fruchtsaft, Milch oder Joghurt machen.. gibt unzählige Varianten, quasi alles was man will

doch, ich denke, dass die Smoothies eine gute Sache sind, um die tägliche Portion Vitamine an die Frau/den Mann zu bringen wenn ich dann meine „mit-nehm-Variante“ gefunden hab, berichte ich noch mal, ob das wirklich funktioniert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.