Auf ein Neues in die Weihnachtsbäckerei!

und damit starte ich dieses Jahr in die Weihnachts-Back-Saison!

2014-11-15 Weihnachtsbäckerei

los geht es mit zwei Stollen-Rezepten.. nach dem doch sehr harten Berg-Stollen von vor drei Jahren und dem Stollenkonfekt von vor zwei Jahren hab ich mich dieses Jahr dann doch wieder dazu hinreißen lassen, noch mal das Weihnachtsgebäck schlechthin zu probieren.. nun gehen also ein normaler Christstollenteig und ein Marzipanstollenteig gerade fröhlich vor sich hin, während ich Euch diese Zeilen schreibe.. na mal schauen, was das wird..

hat übrigens jemand Erfahrung im Lagern von Stollen in Blechdosen? ich hab auf Chefkoch und Co immer nur von Lagerung in Alufolie ohne Dose gelesen, würd die Stollen aber ungern nur so lose im Keller rumfliegen haben.. also wer Infos hat, immer her damit!!!

2 Gedanken über “Auf ein Neues in die Weihnachtsbäckerei!

  1. Danii

    Als ich noch Stollen gebacken habe, habe ich die immer in große Tiefkühlbeutel gesteckt und die gut verschlossen. Alufolie halte ich für keine gute Idee, denn die bekommt man sicherlich nicht richtig dicht und dann kann der Stollen austrocknen.
    Liebe Grüße Danii

    Antworten
    • shira-hime Autor

      Tiefkühlbeutel hab ich leider nicht im Haus.. (wir haben so ein kleines Gefrierfach, da geht eh nix rein…
      ich hab gelesen, Stollen soll gar nicht dicht verschlossen werden!? aber wahrscheinlich gibt’s da wieder zehn Meinungen mehr als es Bäcker gibt…
      aber Dank Dir für die Idee weiß ich für nächstes Mal Bescheid

      liebe Grüße
      shira

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.