Hausmannskost!?

wenn’s halt einfach mal was Einfaches sein soll, dann zählt’s doch zu Hausmannskost, oder?

2015-03-01 Zwiebelklöpse

sowas gibt’s bei uns öfter mal, wenn die Kartoffeln weg müssen, ich aber Fleisch dazu will
inspiriert von cookmania’s Fleischküchle mit Zwiebelringen..

so viele Kartoffeln schälen, dass der Boden eines großen Topfes bedeckt ist, ein Teel. Salz dazu, Wasser drauf und gar kochen..

 

eine Zwiebel in nicht zu feine Ringe schneiden und bei Seite stellen..

eine Scheibe Toastbrot in Wasser einweichen und ausdrücken.. eine zweite Zwiebel fein hacken und zusammen mit 500g Hackfleisch in eine Schüssel geben.. das Toastbrot sowie 40g geriebenen Parmesan und ein Ei dazu.. nun noch mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen, alles gut miteinander vermischen und erstmal bei Seite stellen..

 

eine Dose Erbsen (oder auch Erbsen mit Möhrchen, je nach Wahl) mit ein bisschen Butter in einen kleinen Topf geben und erhitzen..

 

während die Erbsen warm werden und die Kartoffeln zu Ende kochen werden aus dem Hackfleisch 8 Frikadellen geformt und mit wenig Öl von allen Seiten gut braun gebraten.. anschließend werden die Zwiebelringe bis zum gewünschten Bräunungsgrad gebraten.. Frikadellen und Zwiebelringe warm stellen..

 

nun noch den Kartoffelbrei fertig machen: die Kartoffeln mit einem Schuss Milch, ordentlich Majoran und so viel Butter, dass die gewünschte Konsistenz entsteht, vermatschen/pürieren/stampfen.. mit Salz und Pfeffer abschmecken..

alles hübsch anrichten und ein einfaches, aber leckeres Mahl genießen!

und auch am nächsten Tag und in der Mikrowelle wieder warm gemacht als Bento # 62, schmeckt’s noch hervorragend!2015-03-02vor allem mit Keksen als Nachtisch

4 Gedanken über “Hausmannskost!?

  1. Danii

    Hausmannskost kommt mir gerade im Winter öfters auf den Tisch. Morgen gibt es bei mir fast das Gleiche wie bei Dir, nur Dosenerbsen nee die kommen mir nicht in die Küche. Dafür mache ich mir zum meinen Hackklößchen ein lecker Rotkraut.
    Liebe Grüße Danii

    Antworten
    • shira-hime Autor

      ich muss gestehen, dass ich diese Dosenerbsen liiiiebe!
      aber Rotkraut könnt ich auch mal wieder essen.. dann aber lieber zu Rouladen oder einem dickem Braten

      liebe Grüße
      shira

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.