Chili con Carne

inspiriert durch Marie von she likes gab’s Donnerstag Abend spontan Chili.. geht schnell, schmeckt lecker, macht wenig Arbeit.. perfekt!

200g gemischtes Hackfleisch krümelig braten.. ist das Fleisch durch: eine Dose stückige Tomaten, eine Dose Kidneybohnen, eine kleine Dose Mais (alles samt Soße) und ein halbes Lorbeerblatt zum Fleisch geben und verrühren.. für die Würze habe ich genommen:
Paprikapulver, Kreuzkümmel, getrocknete Petersilie, Knoblauch, Zitronensaft, Thymian, Zimt, Zucker..

(die Reihenfolge sagt aus, wie viel von was.. also viiiel Paprikapulver und nur eine Prise Zucker)

das Chili an die zehn Minuten köcheln lassen, damit die Gewürze noch ein wenig arbeiten können und anschließend nach Belieben mit frischen oder getrockneten Chillies den letzten Kick verpassen..

Lorbeerblatt entfernen und mit getoastetem Baguette oder ähnlichem noch heiß genießen!

2015-04-09 Chili 02

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.