Hanami-Dango

heute feiern wir unser persönliches Hanami und während wir gerade dabei sind in Panik die letzten Sushirollen zu rollen die letzten Vorbereitungen zu treffen, geht dieser Post für Euch ganz streßfrei online..

wir haben uns mit unseren Gästen ausgemacht, dass jeder etwas mitbringt, gern natürlich asiatische Gerichte.. somit wird es Sushi, Glasnudelsalat und Oktopus-Würstchen geben, genauso wie Apfelkuchen, Thüringer (!) Bratwürste und Zwiebelbrot.. eine bunte Mischung also..
wir werden, wie schon erwähnt, Sushi beisteuern und dann wollte ich unbedingt noch Hanami-Dango machen.. die sehen sooooo toll aus, die wollt ich schon immer mal machen.. also wann, wenn nicht jetzt?

2015-04-24 Hanami-Dango 07

Dango heißt wörtlich einfach Kloß.. meistens sind es kleine gedämpfte Klöße aus Reismehl, Klebreismehl und Wasser, die gefüllt oder ungefüllt zum grünen Tee gereicht werden.. eine spezielle Art der Dango sind eben Hanami-Dango, die in den Farben der Kirschblüte gehalten (rosa – weiß – grün) zum Hanami gern gegessen werden.. die meisten Japaner färben ihre Hanami-Dango mit Speisefarbe, aber ich wollte gern unchemisch mit Matcha (grünem Tee) und Anko (süße Paste aus roten Bohnen) arbeiten.. leider war die Idee aber zu kurzfristig, so dass ich mir Notlösungen einfallen lassen musste.. wie gut, dass ich doch sowieso ein/zwei dieser Smoothie-Flaschen haben wollte (die sind nämlich auch nach dem ersten Öffnen noch dicht!)..

2015-04-24 Hanami-Dango 02

hat sehr gut funktioniert, auch wenn ich erst etwas skeptisch war.. geschmacklich merkt man zwar nix (bei dem pinken Smoothie leicht schade, beim grünen sehr gut ), aber die Farben sehen sehr hübsch aus, finde ich..

die beiden Mehlsorten bekommt man übrigens in fast jedem Asia-Laden für preiswertes Geld.. und im Internet gibt’s sie natürlich auch..
ich habe meine Dango mit Zucker gemacht, damit der deutsche Gaumen auch was schmeckt, schließlich ist nur Mehl mit Mehl mit Wasser jetzt nicht jedermanns Lieblingsspeise..

für etwa 10 Hanami-Dango-Spieße wird dreimal der Teig angerührt und dabei entsprechend gefärbt..

als erstes einen großen Topf mit Wasser aufsetzen und zum Kochen bringen.. wenn das Wasser kocht, auf mittlere Hitze runterdrehen, damit es weiterhin leicht siedet..

für den Teig einen Eßl. Zucker mit 2 Eßl. Reismehl und 4 Eßl. Klebreismehl vermischen.. dann 3 Eßl. kaltes Wasser dazu geben und alles verkneten.. nun nur noch so viel Wasser zugeben, dass der Teig die Konsistenz eines Ohrläppchens annimmt..

2015-04-24 Hanami-Dango 01

bei mir war das dann meistens noch mal ein halber bis ein ganzer Eßl. Wasser.. zur Not einfach noch mal ein wenig Mehl nachstreuen..

den Dangoteig in kleine Stücke teilen und diese zu Kugeln formen.. ins kochende Wasser geben und wenn alle drin sind, mit einer Schaumkelle die Dango vorsichtig vom Topfboden befreien, falls sie an ihm kleben..

2015-04-24 Hanami-Dango 03

wie ich oben schon geschrieben habe, werden Dango eigentlich meistens gedämpft.. das ist mir aber zu viel Arbeit für zu viele Dango gewesen, also hab ich ein Kochrezept für Dango von der Frau Königin Mutter organisiert.. funktioniert gut und macht weniger Arbeit..

eine Schüssel mit kaltem Wasser zum Abschrecken vorbereiten..

wenn die Dango nun aufsteigen, noch drei bis vier Minuten kochen lassen, dann abschöpfen und in das kalte Wasser damit.. dort ein paar Minuten liegen lassen und zum Abtropfen in ein Sieb geben..

2015-04-24 Hanami-Dango 04

jetzt kann die nächste Portion gemacht werden.. während die nächsten Dango dann kochen, geht es mit der vorherigen Portion weiter:

die abgekühlten (und nun klebrigen) Dango in Kartoffelstärke wälzen und mit einem Sieb die überschüssige Stärke abschütteln..

2015-04-24 Hanami-Dango 05

das Stärke im Sieb abschütteln ist eine gute Technik, die ich beim Chokladbollar machen ausprobiert habe..

für die gefärbten Dango:

die drei Eßl. Flüssigkeit am Anfang durch die jeweiligen Smoothies ersetzen und dann nur mit Wasser die Konsistenz berichtigen..

2015-04-24 Hanami-Dango 06

erstaunlich, dass man so tolle Farben rausbekommt, oder? ich hab mich zumindest sehr drüber gefreut!

zum Schluss werden die Dango noch der Reihenfolge nach auf einen Holzspieß gesteckt und fertig sind die Hanami-Dango!

2015-04-24 Hanami-Dango 07

grün wie der Blütenkelch, weiß wie die Blüte und rosa wie die Blütenspitzen.. glaub ich..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.