dicke Bananen-Waffeln

uhi, lange nichts von mir hören lassen, ich weiß.
aber wie heißt es so schön: wenn der Blog schläft, tobt das Leben!? stimmt schon..

außerdem will ich das Erdbeerkönigreich künftig wieder dafür nutzen, wofür es einst gedacht war: als Rezeptesammlung.
allerdings will ich mich nicht mehr unter Druck setzen und wie die letzten Jahre versuchen, wenigstens wöchentlich ein Rezept posten. demnach wird es jetzt immer nur dann, wenn ich was schickes gekocht oder gebacken hab, einen Post dazu geben und gut ist.

also geht’s jetzt im neuen Jahr gleich mal mit einem leckeren Bananen-Waffelrezept inspiriert von Marion los.

80 g weiche Butter mit 100 g Zucker mit dem Handrührgerät schaumig rühren. einzeln 2 Eier zugeben. 1 sehr weiche Banane fein zerdrücken und ebenfalls untermengen.

 

300 g Mehl, vermischt mit 2 Teel. Backpulver und 2 Teel. Zimt, sowie extra 375 ml Milch vorbereiten. abwechselnd zum Teig geben und immer komplett unterrühren, bevor das nächste dazu gegeben wird.

den Waffelteig 30 Minuten quellen lassen, dann je eine große Kelle im vorgeheizten Waffeleisen etwa 5 Minuten ausbacken.

die fertigen Waffeln am Besten noch warm mit etwas Schokoladencreme und Bananenscheiben genießen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.