Lütticher Waffeln mit Kirschkompott

bei Danii hab ich neulich was von Lütticher Waffeln gelesen. das ging mir nun schon eine Weile im Kopf herum: Hefe in Waffeln. klang für mich irgendwie komisch. aber dann musste ich’s halt endlich einfach mal ausprobieren. glücklicherweise!

100 g Butter schmelzen. Herd ausmachen, Topf stehen lassen und 175 ml Milch dazu geben, damit sich die Butter abkühlt und die Milch erwärmt.

 

1 Glas Sauerkirschen (720 ml) abtropfen und dabei den Saft auffangen.

 

2 Eier aus dem Kühlschrank nehmen und auf Zimmertemperatur kommen lassen.

 

die Milch-Butter-Mischung auf Handwärme abkühlen lassen.

400 g Mehl, 50 g Zucker, 1 Pck. Vanillezucker und 1 Prise Salz in einer großen Schüssel mischen und eine Mulde in die Mitte drücken. ½ Würfel Frischhefe in diese Mulde hineinbröckeln.

die lauwarme Milch-Butter-Mischung und die Eier dazu geben.

 

mit den Knethaken des Rührgeräts zu einem geschmeidigen Teig verkneten. 45 Minuten abgedeckt im Warmen gehen lassen.

in der Gehzeit kann man das Kirschkompott kochen.

den Kirschsaft in einen Topf geben und mit Wasser auf 500 ml auffüllen. 5 Eßl. abnehmen und mit 3 Eßl. (20 g) Speisestärke glatt rühren.

 

die restliche Flüssigkeit mit 3 Eßl. Zucker aufkochen.

 

Topf von der heißen Platte ziehen, die angerührte Stärke einrühren und alles nochmals aufkochen. etwa 1 Minuten köcheln lassen, dann die Kirschen unterrühren. das Kompott abkühlen lassen.

und weiter mit dem Waffelteig.

wieder mit den Knethaken des Handrührgeräts 150 Hagelzucker unter den Waffelteig kneten.

ein rechteckiges Waffeleisen vorheizen und dieses sowie einen Eisportionierer dünn mit Öl ausstreichen.

 

je eine Kugel Teig im Waffeleisen zu goldbraunen Waffeln ausbacken.

wenn nötig, macht das Waffeleisen und den Portionierer zwischendurch öfter sauber, bzw. ölt beides nach. dann klebt der Teig nicht so arg an beidem und der karamelisierte Hagelzucker löst sich besser.

die fertigen Waffeln mit etwas Hagelzucker bestreuen und mit dem Kirschkompott servieren.

das Rezept ist übrigens aus der lecker.

2 Gedanken über “Lütticher Waffeln mit Kirschkompott

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.