Kartoffelauflauf mit Rinderhack und Möhren

wieder mal ein Kartoffelauflauf. ist halt einfach zu machen und lecker. quasi Hausmannskost.

für drei Portionen 500g Kartoffel schälen, in 1 cm dicke Scheiben schneiden. in einem großen Topf 200 ml Sahne und 200 ml Milch zusammen mit Salz, Pfeffer, ½ Teel. getrockneten Rosmarin und 2 fein gehackten Knoblauchzehen vermischen. die Kartoffeln in die Milchmischung geben und zusammen kräftig aufkochen.

 

vorsichtig umrühren, anschließend den Herd herunter drehen und die Kartoffeln 15 bis 20 Minuten köcheln lassen. dabei häufiger vorsichtig umrühren.

300 g Rinderhackfleisch kräftig anbraten, mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, 1 Prise Zimt und eventuell etwas Chiliflocken würzen.

2 große Möhren putzen und in Scheiben schneiden.

den Ofen auf 220°C vorheizen.

 

die fast durch gekochten Kartoffeln aus der Milchmischung heben und in eine große Auflaufform oder zwei kleine Auflaufformen legen. dann die Möhrenscheiben und zum Schluss das Rinderhack in die Auflaufform schichten. die Milchmischung über den Auflauf geben und mit Käse belegen.

den Auflauf für ca. 20 Minuten backen.


vorsicht, heiß!


Nährwerte pro Portion (416 g):
701 kcal | 39,1 g Eiweiß | 34,4 g KH | 45,2 g Fett

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.