Bento-Parade ## 77 – 81

diese Woche war’s wieder lecker!

am Sonntag gab es seit langem mal wieder Pastitsio.. ein bisschen mehr Nudeln und ein bisschen mehr Gehacktes und schon ist was übrig für’s

Bento #77:2015-06-01 #77große Box: Penne Bolognese mit einem Klecks Béchamelsoße vom Pastitsio, Ei-Blume mit Käse
kleine Box: Kiwi, Apfel, Radieschen-Blume, Gurken und Würstchen-Krake

Bento # 78:2015-06-02 #78kleine Box: Gurkenstick, Würstchen-Pinguin, Radieschen-Blumen, Kiwi, Fruchtgummi, Apfel
große Box: Reis mit Furikake*, Klöpschen, Gurken-Kohlrabi-Radieschen-Salat und Bento-Tomate

Bento # 79:2015-06-03 #79linke Box: Apfelspalten, Kiwi, Toffifee (die leicht angeschmolzen waren), Gurke, Paprika und Kohlrabi-Blümchen
große Box: Futo Maki² mit Räucherlachs und Gurke, Würstchen, gekochtes Ei und die Bento-Tomate

Bento #80:2015-06-04 #80kleine Box: gekochtes Ei, Erdbeeren und Kiwi
große Box: Kohlrabisalat, Bento-Tomate und viel gemischter Reis mit Räucherlachs, Gurke und Sesam

Bento # 81:2015-06-05 #81große Box: Reis mit Räucherlachs-Decke, Gurken-Baran³, Paprika und Bento-Tomaten
kleine Box: Kiwi und gaaaanz viele Erdbeeren


* Furikake = Reisgewürz
² Futo Maki = große, aus einem ganzen Nori-Blatt gerollte Sushi
³ Baran = Trenner für Essen im Bento

Donburi: Okyakodon

gleich mal zur Begriffserklärung: Donburi ist die japanische Bezeichnung für ein Reisschüssel-Gericht.. die Grundlage dieser Gerichte ist also Reis..
Oyakodon ist nun eine spezielle Art der Donburi und ist (makaberer Weise) mit Eltern-Kind-Schüssel zu übersetzen.. makaber daher, da hier Hühnchen und Ei miteinander gekocht werden, also die Eltern (= das Huhn) und das Kind (= das Ei).. nichts desto trotz schmeckt Oyakodon einfach super lecker und sicherlich wird es das bei mir nun häufiger geben, wenn denn mal Huhn übrig ist..
2015-05-30 Oyakodon 06

für eine Portion 120 g Reis (Trockengewicht) kochen und warm halten..

 

2 Teel. Sojasoße, 1 Teel. Mirin*, 2 Teel. warme Dashibrühe² und ⅛ Teel. Zucker in einer kleinen Pfanne miteinander verrühren, bis der Zucker sich aufgelöst hat..

 

50g Hühnerbrust in etwa 2 x 2 cm große Stücke schneiden und in die Pfanne mit der vermischten Soße geben..

 

ein Ei trennen, das Eigelb beiseite stellen..

zum übrigen Eiweiß ein weiteres Ei geben.. das Ei mit dem Eiweiß leicht verquirlen, aber nur soweit, das Eigelb und Eiweiß sich noch nicht miteinander vermischen.. ebenfalls vorerst beiseite stellen..

2015-05-30 Oyakodon 03

eine viertel Zwiebel längs in etwa 0,5 cm Zentimeter dicke Spalten schneiden und mit zur Hühnerbrust in die Pfanne geben..

2015-05-30 Oyakodon 01

Weiterlesen →

Bento-Parade ## 72 – 76

auch wenn es nur eine kurze Woche ist: es gibt Bento!

#72 und #73 sind recht ähnlich.. liegt daran, dass der Liebste spontan verzichtete und ich also zwei Tage hintereinander die selbe Box gefuttert habe.. also nicht die Box, den Inhalt.. Ihr versteht mich, ge?

Bento # 72:2015-05-26 #72große Box: Reis (pur und ohne alles – na gut, mit Sushiessig), gebratenes Huhn und die Bento-Tomate
kleine Box: Kiwi, Radieschen-Blume, Tamagoyaki und ein geschnitzer Apfel

Bento # 73:2015-05-27 #73große Box: Reis, mit Teriyaki-Soße von ConVency (geschenkt bekommen) gebratenes Huhn und Bento-Tomate
kleine Box: Radieschen-Blume, Tamagoyaki, Apfelschnitzerei und Kiwi

Bento # 74:2015-05-28 #74 02große Box mit Reis, Würstchen-Oktopus, Würstchen-Pinguinen, Teriyaki-Hühnchen und Ei-Blume
kleine Box: Kiwi, (die ersten!) Erdbeeren , Kohlrabi, Würstchen-Pinguin und Radieschen

Bento # 75:2015-05-28 #74 01kleine Box: mit Schinken ummantelte Würstchen am Spieß auf Kohlrabi mit halbierter Radieschen-Blume, Erdbeeren und Kiwi
große Box: Reste vom Krabben-Rührei, Ei-Blume, Teriyaki-Hühnchen, und Reis mit Bento-Tomate

Bento: # 76:2015-05-29 #75kleinere Box: Kiwi, Erdbeeren, Würstchen-Oktopus, Ei- und Radieschen-Blume auf Kohlrabi
große Box: Reis mit Schinken ummantelten Würstchen und Bento-Tomate, Teriyaki-Hühnchen und Krabben-Rührei

und das Beste: ich werde schneller und es macht immer noch Spaß!
wenn übrigens für irgendwas genauere Anleitungen benötigt wird, einfach in den Kommentaren fragen!

Bento-Parade ## 68 – 71

uhi, jetzt hab ich Bento-Verantwortung! der Liebste will nun auch täglich sein Essen Bento-gerecht serviert haben.. na aber gerne!

Bento # 68:2015-05-18 #68große Box: Onigiri mit Thunfisch-Frischkäse, gekochtes Ei, Würstchen im Schinkenmantel, Radieschen-Blume, gedünstetes gekochtes scharfes Gemüse (Kohlrabi und Radieschen)
kleinere Box: Würstchen-Kraken, Banane, Gummitierchen, Kiwi, Bento-Tomate

Bento # 69: 2015-05-19 #69kleine Box: Würstchen-Pinguine, Bento-Tomate, Banane, Kiwi, Gummitiere
große Box: gekochtes Gemüse, zwefledertes zerfleddertes Ei mit Thunfisch-Frischkäse-Topping, Würstchen im Schinkenmantel, Reistopf mit Thunfisch-Frischkäse-Creme und eine Radieschen-Blume

 Bento # 70:2015-05-20 #70kleine Box: Banane, Kiwi, Gummibärchen und Bento-Tomate
große Box: Eibällchen mit Frühlingszwiebel, gekochtes Gemüse, restliche Thunfischcreme auf Reis mit Radieschenblume

Bento # 71:2015-05-20 #71große Box: gekochtes Gemüse, Reis mit Furikake und Radieschenblume, aufgeschnittene Ei-Bällchen
kleine Box: Banane, Kiwi, Apfel, Fruchtgummi zum Naschen..

damit ist die erste Bento-Woche vorbei und ich stelle fest: bis auf den ersten Tag, an dem man eigentlich fast alles vorbereitet, ist der Rest dann ganz einfach..

Bento-Parade ## 63 – 67

wuhu, ich steig mal wieder eine Weile ins oBento-Geschäft ein, hab ich beschlossen!
ich hab bei Youtube einen neuen Chanel entdeckt, der mir wieder Lust drauf gemacht hat.. außerdem, wollt ich eh schon länger wieder selber für’s Essen sorgen, da mir Nordsee, Döner und Co zum Mittag langsam auf die Nerven gehen..

gut, das erste Bento ist noch von Mitte April und damit ein seeehr altes Bild, aber egal.. lecker war’s trotzdem..

Bento # 632015-04-20 #63gebratenes Hühnchen auf Reis mit Furikake
dazu gab’s den weltbesten Herrenkuchen

Bento # 642015-05-06 Onigirazuoben: Streifen von Möhre, Paprika und Tamagoyaki
unten: Onigirazu mit Thunfisch-Mayo-Creme und Gurke

Bento # 65 gab es zum Japantag auf der EGA in Erfurt.. ich hatt’s gleich in dreifacher Ausführung gemacht, damit es für uns alle reicht.. noch die restlichen Onigiri-Kekse dazu und alle sind satt geworden 2015-05-10 #65Bento # 65 gab es oben: Paprika, Gurke und Apfel – mit Paprikablümchen
und unten: Onigirazu einmal mit Thunfisch-Frischkäse-Creme und Gurke und einmal mit Spiegelei und als Nachtisch
Onigiri-Kekse!

Bento # 66 die große Box aber nur mit der unteren (größeren) Etage.. reicht auch, wenn man noch ein Ochsenauge als Nachtisch hat.. 2015-05-11 #66gekochtes Ei, Onigirazu mit Thunfisch und Gurke, Onigiri-Keks und Süßigkeiten

Bento # 672015-05-13 #67Onirigi mit Thunfisch-Frischkäse-Füllung
ein Ei, Eierkuchen-Blümchen und Reste der Thunfischfüllung