Valentinskuchen

eigentlich sollten es Brownies wie beim Puppenzirkus werden.. da ich aber nicht gern mit Natron backe und kein Freund von Himbeeren bin, hab ich nach weiteren Rezepten gegoogelt und bin bei Sally hängen geblieben..
sie macht die Brownies zwar auch mit Himbeeren, aber ganz ohne Backtriebmittel.. also gestern noch fix einkaufen gewesen und dann Kuchen gebacken.. mit eingefrorenen Heidelbeeren vom Spätsommer..

125 g Butter mit 100 g Zartbitterschokolade schmelzen lassen..

während die Schoko-Butter-Mischung abkühlt, 120 g Zucker mit einer Prise Salz, 100 g Mehl und 30 g Backkakao vermischen.. ein Ei und die Schoko-Butter-Mischung dazu geben und alles miteinander verrühren.. den fertigen Brownieteig in eine mit Backpapier ausgelegte Brownie-Form füllen..

2016-02-14 Quark-Brownies 01

für den Frischkäseteig 250 g Frischkäse mit dem Schneebesen glatt rühren.. ein Ei, 100 g gesiebten Puderzucker und zwei bis drei Teel. Speisestärke (je nach Flüssigkeit Eures Teiges) unterrühren..

den Teig über den Brownieteig gießen, mit einer Gabel marmorieren und etwa 200 g tiefgefrorene Heidelbeeren (oder Früchte Eurer Wahl) auf dem Kuchen verteilen..

2016-02-14 Quark-Brownies 02

und bei 180°C für etwa 30 Minuten in den Ofen schieben..

entweder klassisch rechteckige Brownie-Stücke aus dem Kuchen schneiden oder weil Valentinstag ist: Herzchen!

2016-02-14 Quark-Brownies 03

das nächste mal, wenn ich mit Frischkäse Kuchen backe, werde ich den Käse aber vorher selbst herstellen.. ich mag diesesn salzigen Unterton einfach nicht und an ungesalzenen Frischkäse ist hierzulande ja leider nicht ranzukommen..

2016-02-14 Quark-Brownies 04

Bento-Parade ## 108 – 110

uhi uhi, schon lange keine Bento mehr gezeigt.. war aber auch irgendwie schon wieder lange nichts in der Box.. nachdem meine geliebte und allererste Hasen-Box das Zeitliche gesegnet hat, hat sich auch irgendwie die Bento-Lust wieder sehr gelegt.. aber die letzten Bento will ich Euch nicht vorenthalten:

# 108:
2015-09-03 #108kleine Box: Pflaume und belegtes Brot mit Chili-Käse
große Box: Nürnberger Bratwürste, Minigurke, Weintrauben am Spieß, Soße für die Würstchen, zwei Bento-Tomaten und unten drunter Paprika

# 109:2015-09-07 #109große Box: Paprika, Gurke, Rest-Würstchen, Bento-Tomate, Okonomiyaki-Soße zum Dippen und Rührei
kleine Box: Blaubeeren am Spieß, Weintrauben, Pflaumen und Apfelspalten

# 110:2015-10-05 #110große Box: berühmte Kraut-Spätzle des Liebsten*, Paprika-Crysantheme und zwei Bento-Tomaten
kleine Box: Schaumgummi-Erdbeeren , Kanelbulle und Paprika

die Bento sind von Anfang September bis Anfang Oktober entstanden und gefuttert.. Ihr seht also, es ist eine Weile her.. na, mal schauen, wie sich unser Essverhalten wieder ändert, wenn wir die Wochenenden zu Haus sine und auch mal was von Sonntag übrig bleibt.. dann gibt’s bestimmt auch wieder das ein oder andere Bento.. zum Kochen sind wir die letzten Wochenenden nämlich nur sehr selten gekommen, weil immer irgendwo was los war.. die Weihnachtszeit wird uns mit ein wenig Ruhe also seeeehr gut tun..


* Krautspätzle: Spätzle, mit Sauerkraut, krümelig gebratenem Gehackten, geraspeltem Käse und einer ordentlichen Ladung Kümmel.. klingt ziemlich seltsam, schmeckt aber erstaunlich gut, wenn man sich mal drauf eingelassen hat

Vikings Blåbärskaka

dass mich die schwedischen Backwerke faszinieren, hab ich ja nun schon verraten.. und eigentlich stand auf meiner „unbedingt in Schweden essen“-Liste auch der traditionelle Blåbärskaka.. aber leider habe ich den nirgends gefunden.. Blåbärskaka ist, wie man schon erahnen kann: Heidelbeerkuchen.. und was wir vor allem (außer Wasser) in Schweden gesehen haben, waren Heidelbeeren!
jede Insel, auf der wir übernachteten, war bedeckt mit Heidelbeer- und Preiselbeerbeeten.. an die Preiselbeeren haben wir uns nicht gewagt, da wir dort nicht genau wussten, was es für Beeren sind.. aber die Heidelbeeren!

so gab’s natürlich auch mal Heidelbeer-Müsli zum Frühstück:

2015-08-21 Heidelbeermüsli

tja.. und wenn ich schon keinen Blåbärskaka in Schweden essen kann, muss ich ihn mir halt nach schwedischem Rezept selber backen:

125 g Butter schmelzen..

 

2 Eier mit 180 g Zucker verrühren.. die geschmolzene Butter, sowie 150 g Vollkornmehl, 1 Teel. Backpulver, 2 Teel. Vanillezucker und 7 Eßl. Sesam (etwa 80 Gramm) unter rühren hinzufügen.. den Teig in eine gut gefettete Form gießen..

200 g frische Heidelbeeren auf dem Teig verteilen und 2 gehäufte Eßl. Zucker darüber streuen..

2015-09-08 Blåbärskaka 01

den Kuchen bei 175°C ca. 55 Minuten auf unterster Schiene backen..

2015-09-08 Blåbärskaka 02

durch den Sesam und das Vollkornmehl ist es ein richtig kerniger Kuchen, wie ihn jeder Wikinger nach langer Seefahrt sicher gern auf dem heimischen Tisch gehabt hätte!

2015-09-14 Blåbärskaka 02

die Heidelbeeren karamelisieren ein wenig durch den drübergestreuten Zucker und innen ist der Blåbärskaka wunderbar weich und saftig.. einfach lecker!

2015-09-14 Blåbärskaka 01

Smalkig måltid!
(schwedisch für Guten Appetit!)

Bento-Parade ## 104 – 107

diese Woche gab’s wieder ein neues Rezept: Korokke!
die japanische Krokette, so zu sagen.. gefüllt mit Kartoffeln und Gehacktem sind sie wesentlich leckerer als unsere normalen Kroketten.. Rezept kommt dann die nächste Woche irgendwann hier..

aber erstmal gibt’s wieder Resteverwertung:

Bento # 104:2015-07-27 #104große Box: Zucchini-Hack-Pfanne mit Reis und der Bento-Tomate
kleine Box: Obstsalat mit Aprikosen, Trauben und Heidelbeeren

Bento # 105:2015-07-28 #105 Korokkegroße Box: Rettich-Salat ohne Radieschen nach diesem Vorbild, Korokke und bunte Bento-Tomaten
kleine Box: geviertelte Aprikose, Heidelbeeren, grüne und schwarze Trauben

Bento # 106:2015-07-30 #106große Box: drei Würstchen mit Zierschnitzerei (eine mit Katzengesicht!), ein Ei-Fisch, Tomate-Mozzarella-Spieße und wieder Rettich-Salat
kleine Box: Heidelbeeren und Korokke

spießiges Bento # 107:2015-07-31 Bento #107große Box: Rettich-Salat, geschnitztes Würstchen, viele Tomate-Mozzarella-Spieße
kleine Box: lose Heidelbeeren, Korokke, geviertelte Aprikose und zwei Heidelbeer-Spieße

mit den letzten beiden Bento habe ich übrigens festgestellt, dass dünne Gurkenscheiben toll sind, um doofe Lücken optisch zu stopfen
hach, ich freu mich.. es macht immer noch Spaß, auch wenn ich drei Abende die Woche eigentlich nur in der Küche verbringe.. aber es ist lecker und ich weiß wenigstens, dass ich es vertrage.. und Küchenarbeit ist schließlich auch eine Art von Sport, oder?

Pudding nach Wahl

wenn man sich den Pudding selbst kocht, also ohne Tütenfix und Ähnliches, hat man den Vorteil, dass man ihn aromatisieren kann, mit was man will.. da wir von den Hefeklößen noch Heidelbeeren übrig hatten, wurde abends also noch fix ein Heidelbeerpudding gekocht..

das hier wird jetzt also quasi das Grundrezept für Pudding ohne Puddingpulver, bei dem man die Heidelbeeren durch alle Geschmacksrichtungen die man gerne hätte, ersetzen kann.. Schokolade, Saft, pürierte Früchte, ganze Früchte mit eigenem Saft, einfach nur Vanille – also alles, was Euch einfällt!

2015-02-07 Heidelbeerpudding 03

von 500ml Milch etwa 150ml abmessen, mit 4 bis 6 Eßl. Speisestärke verquirlen und erstmal bei Seite stellen..

wie viel Speisestärke Ihr nehmen solltet, hängt davon ab, wie fest Euer Pudding werden soll.. bei 4 Eßl. wird der Pudding noch recht flüssig sein.. bei 6 gehäuften Eßl. könnt Ihr ihn hingegen aus einer Form stürzen..

die restlichen 350ml Milch in einen Topf geben, mit 3 Eßl. Vanillezucker verrühren und aufkochen..

wenn es kocht, vom Herd nehmen, die Speisestärke-Milch-Mischung und das Aroma Eurer Wahl – in diesem Falle die restlichen Heidelbeeren und das bisschen Soße was noch dabei war – einrühren.. Herd ausmachen, Topf wieder drauf und kräftig rühren! etwa zwei bis drei Minuten lang..
anschließend mal kosten, wie der Pudding schmeckt.. schmeckt er nicht mehlig, sondern nach Pudding, ist er fertig..

2015-02-07 Heidelbeerpudding 01

wenn Ihr den Pudding aus einer Form stürzen wollt, solltet Ihr die Form kurz vor dem Befüllen mit kaltem Wasser ausspülen und das überschüssige Wasser nur kurz abklopfen.. so bildet sich ein leichter Wasserfilm in der Form und der Pudding bappt am Rand nicht so sehr an.. dann sollte er auf Raumtemperatur runter kühlen und anschließend noch so an die zwei Stunden im Kühlschrank erkalten..

wenn er sich aber trotz den Vorkehrungen nicht aus seiner Form lösen will, hilft ein Küchenhandtuch mit heißem Wasser zu tränken und es ausgewrungen auf die Form zu legen.. aber Achtung! das Tuch ist logischer Weise ebenfalls heiß, also nicht die Pfötchen verbrennen..
dabei sollte die Puddingform auch schon kopfüber auf einem Teller stehen, der Pudding löst sich dann nämlich recht plötzlich..