Kanelbullar med Äpple

Apfel-Zimtschnecken! muss ich noch mehr dazu sagen?

2016-02-21 Äpple Kanelbullar 06

75 g Butter langsam schmelzen, Herd ausmachen – Topf mit der Butter aber auf der heißen Platte stehen lassen und darin 250 ml Milch erwärmen..
in einer großen Schüssel 75 g Zucker, ½ Teel. Salz, 350 g Weizenmehl, 100 g Vollkornmehl, 1 Teel. zerstoßene Kardamomsamen und ½ Würfel Frischhefe vermischen.. die handwarme (!) Butter-Milch-Mischung dazugeben und mit einem Holzlöffel verrühren, bis ein knetbarer Teig entsteht..

 

diesen auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem glatten, weichen Teig verkneten.. zugedeckt 45 Minuten gehen lassen..

2016-02-21 Äpple Kanelbullar 01

nach der Gehzeit den Teig halbieren, noch mal leicht durchkneten und rechteckig ausrollen..

 

75 g zimmerwarme Butter mit 50 g braunem Zucker und 1 ½ Eßl. Zimt miteinander verkneten und den Teig dünn mit der Zimtbutter bestreichen..

2016-02-21 Äpple Kanelbullar 02

zwei Äpfel waschen und in sehr dünne Streifen schneiden (dazu eignen sich Multifunktions-Schneider sehr gut)..
das Kerngehäuse dabei natürlich entfernen..

 

die Apfelspalten gefächert auf dem Teig verteilen.. achtet dabei auf die spätere Aufrollrichtung Eures Teiges.. auf dem unteren Bild wird anschließend von links nach rechts aufgerollt..

2016-02-21 Äpple Kanelbullar 03

Rolle mit einem scharfen (!) Messer in 1½ bis 2 cm dicke Schnecken schneiden und mit Abstand auf ein Backblech setzen.. mit der anderen Hälfte des Teiges genauso verfahren..

2016-02-21 Äpple Kanelbullar 04

und nochmals eine halbe Stunde im Warmen abgedeckt gehen lassen..

2016-02-21 Äpple Kanelbullar 05

vor dem Backen die Kanelbullar mit einem verquirlten Ei bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen..

 

bei 180°C im vorgeheizten Backofen für etwa 20 Minuten backen..

2016-02-21 Äpple Kanelbullar 06

gerade das Apfel schneiden ist zwar recht zeitaufwändig, aber die Kanelbullar sind anschließend so lecker saftig!
es lohnt sich auf jeden Fall, wenn man die „normalen“ Zimtschnecken mal über hat..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.