Butterkekse mit Schokolade

nicht nur zum Nikolaus, sondern allgemein ein super Weihnachtsgeschenk ist derzeit beim Kafferöster zu haben. eine Form um Kekse mit Schokolade selbst zu machen:
und es funktioniert!
wir sind absolut begeistert und lieben sie jetzt schon!

aber erstmal muss man natürlich die Butterkekse backen:

aus 500 g gesiebtem Mehl, 250 g kalter Butter, 200 g Zucker, 1 Pck. Vanillezucker, 2 Eiern und 1 Prise Salz fix ein Mürbeteig kneten.

ich habe den Teig dann geteilt und die Hälfte mit 2 Eßl. Backkakao verknetet. ist anstrengender, als den Kakao gleich mit unterzukneten, aber was will man machen, wenn man zweifarbigen Teig will, nech?

den Teig anschließend in Frischhaltefolie für eine Stunde abgedeckt im Kühlschrank kalt gestellen.

nach dem Kühlen den Teig etwa 3 mm stark ausrollen und die Butterkekse ausstechen.

den Ofen auf 200°C vorheizen. die Kekse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und 10 bis 12 Minuten backen.

nach zweimaligem Ausrollen habe ich die beiden verbleibenden Teige grob miteinander verknetet, dann wieder ausgerollt und ausgestochen. dadurch habe ich auch Marmorkekse mit dabei.

ich empfehle Kakao und normale Kekse auf dem Blech zu mischen, damit man den Bräunungsgrad der Kekse besser erkennen kann. das macht sich bei Kakaokeksen immer so ungünstig.

die Kekse auskühlen lassen.

 

die Schokoladenförmchen auf eine feste Unterlage (Brettchen o. ä.) legen.
Schokolade im Wasserbad dickflüssig schmelzen oder Schokolade selbst anrühren (reicht für je 12 Kekse) und je 1 Teel. in die Förmchen füllen.

die Kekse mit sanftem Druck auf die Schokolade drücken und im Kühlschrank mindestens 3 Stunden, am besten über Nacht, aushärten lassen.

die Kekse vorsichtig aus der Form lösen und kühl lagern, damit die Schokolade nicht wieder schmilzt (besonders bei der selbstgemachten beachten!)


sehr schön an den Keksen finden wir auch, dass nur 1x was wirklich Weihnachtliches („Merry X-Mas“ drauf steht, die anderen Schablonen aber neutral gehalten sind. dadurch kann man die Kekse quasi das ganze Jahr über machen, ohne doof angeguckt zu werden, wenn man nach Weihnachten noch mit Weihnachtskeksen ankommt.


Nährwerte pro Stück (23,7 g mit normaler Schokolade):
112 kcal | 1,6 g Eiweiß | 17,5 g KH | 4 g Fett

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.