dreifarbige Marmortaler

diese flachen Muffins sind dem dreifarbigen Marmorkuchen, den Ihr schon kennt, nachempfunden. aber ein bisschen weniger süß und ziemlich viel weniger gehaltvoll. aber total lecker und ratzfatz weggefuttert.

120 g Zucker, 225 g Vollkornmehl, 180 ml Wasser, 45 ml Öl und 1 gehäuften Eßl. Skyr miteinander verrühren.

 

den Teig zu gleichen Teilen auf 3 Schüsseln aufteilen.

ein Drittel des Teiges mit 1 Eßl. Backkakao und ½ Eßl. Wasser verrühren.

ein weiteres Drittel mit 1 Eßl. gemahlenem Mohn verrühren.

 

je 1 Eßl von jedem Teig in eine gefettete Muffinform füllen und die Teige zum Schluss mit einem Paar Stäbchen marmorieren.

bei 175°C im vorgeheizten Ofen 25 Minuten backen. nach dem Auskühlen aus 50 g Puderzucker und wenig Wasser einen dickflüssigen Zuckerguss herstellen, die Taler damit bestreichen und jeden Taler mit ein wenig gemahlenem Mohn zur Deko bestreuen.


Nährwerte pro Stück (40 g):
165 kcal | 2,4 g Eiweiß | 28,7 g KH | 4,5 g Fett

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.