Bento-Parade ## 123 – 129

Bento-Time!

# 123große Box: Reis mit Furikake, Kartoffelsalat
kleine Box: Kinpira (Möhre), gedämpfter Brokkoli, SalamiBlume, gedämpfter Pilz, Würstchen und zwei Wachteleier

# 124 große Box: Kinpira (Möhre), 2 Wachteleier, Reis mit Furikake
kleine Box: gedämpfter Brokkoli, BentoTomate, Würstchen im Schinkenmantel, WürstchenKrake und Kartoffelsalat
Extra: mehr Furikake

# 125 kleine Box: Paprikastreifen, Wakamesalat (Algensalat), Tamagoyaki mit Gemüse, Kinpira (Möhre)
große Box: Nudelsalat, BentoTomate und Paprika mit Frischkäsefüllung im Schinkenmantel

# 126 große Box: vietnamesische Reisbandnudeln mit Rind und Frühlingszwiebel
kleine Box: Tamagoyaki mit Gemüse, Kinpira (Möhre), Wakamesalat und ein viertel Apfel

Weiterlesen →

Bento-Parade ## 108 – 110

uhi uhi, schon lange keine Bento mehr gezeigt.. war aber auch irgendwie schon wieder lange nichts in der Box.. nachdem meine geliebte und allererste Hasen-Box das Zeitliche gesegnet hat, hat sich auch irgendwie die Bento-Lust wieder sehr gelegt.. aber die letzten Bento will ich Euch nicht vorenthalten:

# 108:
2015-09-03 #108kleine Box: Pflaume und belegtes Brot mit Chili-Käse
große Box: Nürnberger Bratwürste, Minigurke, Weintrauben am Spieß, Soße für die Würstchen, zwei Bento-Tomaten und unten drunter Paprika

# 109:2015-09-07 #109große Box: Paprika, Gurke, Rest-Würstchen, Bento-Tomate, Okonomiyaki-Soße zum Dippen und Rührei
kleine Box: Blaubeeren am Spieß, Weintrauben, Pflaumen und Apfelspalten

# 110:2015-10-05 #110große Box: berühmte Kraut-Spätzle des Liebsten*, Paprika-Crysantheme und zwei Bento-Tomaten
kleine Box: Schaumgummi-Erdbeeren , Kanelbulle und Paprika

die Bento sind von Anfang September bis Anfang Oktober entstanden und gefuttert.. Ihr seht also, es ist eine Weile her.. na, mal schauen, wie sich unser Essverhalten wieder ändert, wenn wir die Wochenenden zu Haus sine und auch mal was von Sonntag übrig bleibt.. dann gibt’s bestimmt auch wieder das ein oder andere Bento.. zum Kochen sind wir die letzten Wochenenden nämlich nur sehr selten gekommen, weil immer irgendwo was los war.. die Weihnachtszeit wird uns mit ein wenig Ruhe also seeeehr gut tun..


* Krautspätzle: Spätzle, mit Sauerkraut, krümelig gebratenem Gehackten, geraspeltem Käse und einer ordentlichen Ladung Kümmel.. klingt ziemlich seltsam, schmeckt aber erstaunlich gut, wenn man sich mal drauf eingelassen hat

Bento-Parade ## 100 – 103

nach einer Woche Pause gab’s diese Woche nun das 100te Bento!
aber eigentlich ist das geschummelt.. ich hab nämlich ab und an auch mal Brot-Bento mitgenommen, die aber als Lunchbox getarnt und daher nicht fotografiert… Schande über mein Haupt, ja, ich weiß….. aber egal.. es ist das 100te gezählte Bento und nur das zählt.. was besonderes ist es trotzdem nicht.. wir haben von der Con nämlich restliches Gemüse mitgenommen und das musste nun die Woche über verarbeitet werden: Paprika, Zucchini, Kohlrabi und ein riiiesiges Bündel Petersilie.. am Wochenende gibt’s noch mal Zucchini-Hack-Pfanne und dann sind wir endlich fertig mit Reste-Verwertung..

ich will dieses Jahr keinen Kohlrabi mehr sehen!!!

Bento # 100:
2015-07-21 #100große Box: panierte Zucchini, Rührei mit frischer Petersilie und die Bento-Tomate
kleine Box: Spitzpaprika und Weintrauben

Bento # 101:
2015-07-22 #101große Box: Zucchini-Kohlrabi-Pfanne mit Tomaten und Tofu
kleine Box: Weintrauben
extra: Naturjoghurt mit Urkischen (ganz winzig kleinen mit käftigem Aroma) und Schokoraspeln

Bento # 102:
2015-07-23 #102große Box: Zucchini- und Kohlrabistreifen mit Pommeswürzung gebraten und die Bento-Tomate
kleine Box: angebratene Jagdwurst und Weintrauben
extra: Müsliriegel

Bento # 103:
2015-07-24 #103Tofu-Gemüse-Pfanne mit Nudeln (Rezept folgt) und eine halbe Ei-Blume
extra gab’s noch Naturjoghurt mit Nektarine

ich hab jetzt auf Arbeit im Kühlschrank ein großes Glas Naturjoghurt stehen.. da zweige ich mir vom allmorgendlichen Müsli immer ein bisschen Obst ab und zum Mittag wird das Obst dann mit Joghurt aufgefüllt.. schön kühl und lecker – perfekter Nachtisch!

 

PSsst: auch wenn ich sonst nicht so der Tofu-Verfechter bin: der Räuchertofu von Alnatura ist lecker, hält sich lang und ist vor allem bei heißen Temperaturen im Bento die bessere Wahl als Hühnchen & Co.

Bento-Parade ## 82 – 85

da ich am Sonntag Abend mit Gyoza (jap. gefüllte Teigtaschen) machen beschäftigt war, hat der Liebste ganz fleißig Sushi für uns gerollt.. eine Rolle davon ist in mein Montags-Bento gerollt.. und ein Teil der Gyoza sind dann in das Dienstags-Bento gewandert.. kalt schmecken sie nicht sooo besonders, aber trotzdem noch gut.. noch mal wird es sie aber wahrscheinlich nicht im Bento geben..

Bento # 82:2015-06-08 #82linke Box: Gurke, Paprika, Bento-Tomaten und Kohlrabi (dazu gab es noch einen viertel Apfel, der vom Frühstück übrig blieb)
rechte Box: Sushi mit Lachs und Gurke (liebevoll vom Liebsten gerollt), Gyoza und ein Sojasoßen-Fisch

Bento # 83:2015-06-09 #83kleine Box: Kohlrabi, Paprika, Bento-Tomaten, Gurke und noch eine Kiwi-Blume mit zwei Erdbeerchen
große Box: Gyoza und ein tierisches Onigiri mit Katsuobushiflocken*-Füllung

was genau das für ein Tier werden sollte, weiß ich eigentlich selber gar nicht.. meine Kollegen waren der Meinung, dass es eine Katze wäre..aber dafür hat es zu runde Ohren…. der Liebste identifizierte es dann als „Bär mit Tigerstreifen oder Tiger-Schwein“.. mh.. okay.. süß war es trotzdem, auch wenn’s herzhaft gefüllt war!

Mittwoch hat man mich dann zu einer Gyros-Pizza überredet.. das kam unserem gähnend leeren Kühlschrank auch ein wenig entgegen.. aber am Donnerstag ging es dann gleich mit ganz neu gekauften Utensilien (Bericht folgt!) und einem wieder gefüllten Kühlschrank weiter mit dem:

Bento # 84:2015-06-11 #84große Box: Omuraisu² mit Möhren-Hack-Ei-Reis, Möhren-Blüten und Bento-Tomate
kleine Box: Reste der ausgestochenen Möhren, Gurkenscheiben, Erdbeeren, Kiwi und niedlicher Schokowürfel

und nun ein Bento, welches an meine Anfänge als Bento-Macherin und Bloggerin erinnert.. hach, ich werd fast ein wenig sentimental..

Bento # 85:2015-06-12 #85große Box: Vier-Farben-Donburi³ mit Omelette-Streifen, in Sojasoße gebratenem Gehackten, Möhrenraspeln und Frühlingszwiebeln
kleine Box: Kiwi, Erdbeeren, Bento-Tomate und Gurke mit Möhren-Blütenblättern


* Katsuobushi = gehobelte Flocken von getrocknetem und geräuchertem Bonito-Thunfisch
² Omuraisu = mit Reis gefülltes Omelette
³ Donburi = traditioneller Weise eine Schale Reis, mit anderen Zutaten bedeckt

Bento-Parade ## 77 – 81

diese Woche war’s wieder lecker!

am Sonntag gab es seit langem mal wieder Pastitsio.. ein bisschen mehr Nudeln und ein bisschen mehr Gehacktes und schon ist was übrig für’s

Bento #77:2015-06-01 #77große Box: Penne Bolognese mit einem Klecks Béchamelsoße vom Pastitsio, Ei-Blume mit Käse
kleine Box: Kiwi, Apfel, Radieschen-Blume, Gurken und Würstchen-Krake

Bento # 78:2015-06-02 #78kleine Box: Gurkenstick, Würstchen-Pinguin, Radieschen-Blumen, Kiwi, Fruchtgummi, Apfel
große Box: Reis mit Furikake*, Klöpschen, Gurken-Kohlrabi-Radieschen-Salat und Bento-Tomate

Bento # 79:2015-06-03 #79linke Box: Apfelspalten, Kiwi, Toffifee (die leicht angeschmolzen waren), Gurke, Paprika und Kohlrabi-Blümchen
große Box: Futo Maki² mit Räucherlachs und Gurke, Würstchen, gekochtes Ei und die Bento-Tomate

Bento #80:2015-06-04 #80kleine Box: gekochtes Ei, Erdbeeren und Kiwi
große Box: Kohlrabisalat, Bento-Tomate und viel gemischter Reis mit Räucherlachs, Gurke und Sesam

Bento # 81:2015-06-05 #81große Box: Reis mit Räucherlachs-Decke, Gurken-Baran³, Paprika und Bento-Tomaten
kleine Box: Kiwi und gaaaanz viele Erdbeeren


* Furikake = Reisgewürz
² Futo Maki = große, aus einem ganzen Nori-Blatt gerollte Sushi
³ Baran = Trenner für Essen im Bento