Halloween-Futter: Hexengrütze mit Maus

wie versprochen gibt’s nun das erste Rezept der Halloween-Feier: Hexengrütze mit Maus

2014-10-31 Halloween 01

vom Prinzip her ganz einfach, ist es ein grüner Smoothie mit Banane und Spinat..

eine große/zwei kleine Hände voll Spinatblätter waschen und in einen Mixer/ein Püriergefäß fllen.. drei große Bananen schälen, in kleinere Stücke brechen und ebenfalls in den Mixer geben.. mit Saft Eurer Wahl (bei uns war es naturtrüber Apfelsaft) auffüllen, bis alles zu 3/4 bedeckt ist und dann so lange mixen/pürieren, bis eine homogene, schön grüne Farbe entsteht..

den Smoothie in edle Gefäße füllen und mit Halloween-Süßigkeiten dekorieren..

normaler Weise würde man entweder frischen Spinat kaufen oder aber gefrorenen vor Nutzung auftauen lassen.. wenn man eine tolle Küchenmaschine hat, muss der Spinat natürlich auch nicht aufgetaut werden.. aber mein zarter Pürierstab schafft nix gefrorenes.. leider..
und da klein-shira mal vergesslich ist, ist ihr das mit dem Auftauen natürlich erst kurz vor Gäste-Eintreffen eingefallen! also den gefrorenen Spinat ab in einen großen Topf und mit (fast) kochendem Wasser übergossen.. drei bis vier Minuten ziehen lassen, und dann mit einer Abschöpfkelle portionsweise rausholen und verarbeiten..
das ist für die Vitamine natürlich nicht sehr empfehlenswert, diese Variante… :hust: aber es musste halt fix gehen..

~ 1 / 26 ~ Halloween feiern

nach drei Jahren haben wir’s tatsächlich mal wieder geschafft, Halloween bei uns zu feiern!

und es war vor allem kulinarisch ein sehr gelungener Abend.. wir hatten drei Pärchen, die sich jeweils in Vorspeise, Hauptgang und Nachtisch reingeteilt haben.. so hatten wir als Gastgeber nicht absoluten Stress und für mich gab es den Grusel-Faktor überhaupt: ich kann nicht alles komplett durchplanen…. ja, sowas gruselt mich gewaltig.. aber trotz Gruseligkeit ging alles gut und ich denke doch, dass alle Gäste glücklich mit gefülltem Bäuchlein nach Haus gekommen sind..

den Anfang machte ein Aperitif des Hauses:

2014-10-31 Halloween 01Hexengrütze mit Maus!
(Bananen-Spinat-Smoothie in Uroma’s gutem Kristall)

weiter ging’s mit der Vorspeise:

2014-10-31 Halloween 02Augensuppe mit Fingereinlagen
(Hokkaido-Kürbiscremesuppe mit Karotten-Fingern, Oliven-Mozzarella-Augen und scharfem, konfiertem Knoblauch als Beilage)

dann kam der Hauptgang nach diesem Vorbild von uns Gastgebern:

2014-10-31 Halloween 03gefräßiger Gruselburger
(Cheeseburger in vegetarischer und Rinder-Variante)

und zum Nachtisch gab’s vom Dessert-Pärchen:

2014-10-31 Halloween 06Glibber-Augen in Eiter-Soße
(Wackelpudding mit Litschy-Trauben-Augen und Vanillesoße)

und

2014-10-31 Halloween 05Großmäuler
(Kekse mit Marshmallow-Zähnen und Kuchenglasur)

anschließend gab’s dann noch Geister-Knabbereien und Halloween-Gummitiere

sehr gefreut hab ich mich, dass sich alle Gerichte doch sehr unterschieden haben und alle sich so viel Mühe gegeben haben! wirklich klasse und auch verkleidet hatten sich alle – außer mein Liebster, der war der Meinung, dass das doch eh keiner unserer Gäste macht… tja, weit gefehlt!
es war ein toller Abend mit tollen Filmen (Maleficent und Oblivion – ist jetzt zwar nicht so wahnsinnig halloweenig, aber egal )

und einmal haben sogar ein paar Kinder bei uns geklingelt und sich Süßigkeiten abgeholt! das erste Mal, seit wir nun hier wohnen! interessant..

morgen kommt dann erstmal noch fix der zweite Teil der Tannenburg und dann gibt’s die Woche über auch noch meine zwei Rezepte vom gestrigen Abend.. wer dann noch anderes Gruselfutter genauer erklärt haben will, schreibt mich einfach noch mal an, dann organisiere ich weitere Rezepte

die komplette Liste der vorgenommenen Sachen für’s 26te Lebensjahr gibt’s übrigens hier..

Lecker Geburtstag und mehr!

Bloggeburtstag - Gewinnspiel
Danii’s Blog Lecker Bentos und mehr feierte Mitte April Geburtstag und sie rief zum Give-Away auf, mit der Aufgabe ihr hübsche Geburtstagsideen zu präsentieren.. da ich nach dem Fertigstellen meiner Erdbeerrolle heute wahrscheinlich leider doch nicht mehr dazu kommen werde, einen Post drüber zu machen und alles hübsch anzurichten, muss ich jetzt spontan auf den letzten Drücker improvisieren.. ich hoffe, Du verzeihst mir Danii

ich hätte es ja selbst gern, wenn mein Kind später mal irgendwann Mitte Mai bis Ende Juli Geburtstag hat und ein Mädchen wird.. dann kann man nämlich ganz herrliche Erdbeer-Partys feiern! das wär klasse für die Erdbeer-liebende Mama! auch wenn der Liebste hier neben mir grad die Augen verdreht.. muss er durch!

Erdbeer-Geburtstag wär wirklich etwas ganz tolles.. und somit beneide ich Danii ein wenig, dass sie genau in dieser herrlichen Erdbeer-Zeit Geburtstag hat! was liegt da also näher, als eine Erdbeer-Party!?

somit ist die Deko klar: filzige Erdbeeren!

VLUU L110  / Samsung L110

ein grüner Organza-Läufer und die Erdbeerchen über den Tisch verstreut, noch ein paar beigefarbene Stumpenkerzen für den späteren Abend.. nicht zu viel Kitsch, aber doch herzallerliebst!

als Begrüßungsdrink würde ich dann vielleicht einen gekühlten Latte Fragola anbieten:

VLUU L110  / Samsung L110

Erdbeermilch ist immer lecker.. und schön frisch und kalt im Sommer ein Genuss!

weiter geht’s dann natürlich mit der überragenden Geburtstagstorte! wahlweise aufwendig und protzig, wie meine Erdbeer-Marzipan-Torte:

VLUU L110  / Samsung L110

natürlich etwas aufwendiger und schwieriger vorzubereiten, dafür aber wirklich überwältigend auf dem Geburtstagstisch!

oder aber eine schnelle, aber dafür um so leckerere Erdbeertorte mit selbstgekochtem Vanillepudding:

2014-05-18 Erdbeertorte 06

die ist binnen einer Stunde fertig bearbeitet und braucht dann nur noch ein wenig Kühlungszeit, in der man sich wieder anderen wichtigen Aufgaben (Erdbeerkleidchen raussuchen, Haare machen, Erdbeer-Ohrringe raussuchen, etc.) widmen kann

und ganz zum Blog passend im Bento-Style wären kleine Geburtstagshappen, wie in meiner gestrigen Box ganz praktisch, für den herzhaften Hunger zwischendurch:

2014-05-24 Bento

kleine Brot-Spieße mit verschiedenen Füllungen: Käse, Schinken, Salami – immer mal eine Scheibe Salatgurke oder auch Gewürzgurke dazwischen – lecker!

zu späterer Stund kann man dann vielleicht auch den Grill anwerfen, oder aber die Backofenvariante mit leckeren gefüllten Hackbrötchen machen:

2014-02-01 Hackbrötchen 04

die gehen eigentlich auch gut vorzubereiten und machen sich im Ofen quasi wie von selbst!
und als abschließenden Nachtisch und/oder Mitternachts-Versüßer könnte ich mir noch sehr gut ein leichtes Erdbeer-Tiramisu vorstellen:

VLUU L100, M100  / Samsung L100, M100

auch gut vorzubereiten und nicht zu schwer am Abend durch den Quark anstatt dicker Mascarpone

.

so.. das wäre also meine -Party!

in diesem Sinne wünsch ich Dir liebe Danii noch mal herzlichen Glückwunsch (nachträglich) zu Deinem 3. Bloggeburtstag!
vor-gratulieren zu Deinem Geburtstag mach ich jetzt aber nicht, dass bringt ja bekanntlich Unglück.. und nichts ist ärgerlicher als schlechtes Wetter am Geburtstag, nech?

aller guten Dinge sind Drei!

2014-02-15 Hackbrötchen

 

yeah, das Erdbeerkönigreich feiert seinen dritten Geburtstag!

und schon wieder ohne Give-Away! obwohl.. wie wär’s mit einer Hack-Brötchen-Party!? und da wir ja alle so Do-It-Yourself-Begeistert sind, ist es eine Do-It-Yourself-Hack-Brötchen-Erdbeerkönigreich-Geburtstags-Party! oder so..

geht auch ganz schnell, keine Sorge:

2014-02-01 Hackbrötchen 01

vier Brötchen halbieren und in die Mitte mit roher Gewalt eine Mulde drücken!
Rinderhack würzen: 500g Rinderhack mit einem Ei, 2 Eßl. Kräuterfrischkäse, einem Teel. Senf, zwei Teel. Ketchup, einem halben Teel. Salz und einem halben Teel. Pfeffer..
Gehacktes in die Brötchenmulden füllen..

2014-02-01 Hackbrötchen 02

Zwiebel in Ringe schneiden und auf dem Gehackten verteilen..

2014-02-01 Hackbrötchen 03

mit Gouda bedecken und bei 180°C  15 bis 20 Minuten durchbacken, bis das Gehackte schön braun und durch ist!

2014-02-01 Hackbrötchen 04

so als Party-Snack haben wir die Brötchen noch halbiert, lässt sich dann schneller wegfuttern

so und da wir nun alle gut gestärkt sind, können wir auch mit dem Rückblick weitermachen:

VLUU L100, M100 / Samsung L100, M100VLUU L110 / Samsung L110VLUU L100, M100 / Samsung L100, M1002013_06_16 IHA 07VLUU L100, M100 / Samsung L100, M1002013_08_15 Whitefang's 062013_09_07 Sonnenuntergang beobachtenVLUU L100, M100 / Samsung L100, M1002013-11-09 Aufforsten 102013_12_14 Prinz 052014_01_01 Neujahrsklettern 012014-02-14 ValentinsFrühstück 02

 

irgendwie wenig Essen, oder? und das soll ein Food-Blog sein? oh weija.. ich glaub ich muss mich dieses Jahr doch mal wieder mehr ran halten an die ganzen Rezepte die ja schließlich noch nachgekocht und nachgebacken werden wollen!

aber trotzdem bin ich begeistert über die inzwischen 14.500 Besucher, die sich in mein Königreich verirrt haben.. und mächtig stolz auf die 550 Posts, die eifrig gelesen wurden und die 313 Kommentare, die zeigen, dass ich doch recht viele Leser habe, denen ich anscheinend was bieten kann! vielen vielen Dank!

und ein Hoch auf die nächsten gemeinsamen Jahre!

Raketen-Stöckchen im Jahr 2014

und? alle gut angekommen im neuen Jahr?
sehr schön

bei uns wurde auch ein bisschen geknallt, hielt sich aber wie jedes Jahr in Grenzen

VLUU L110  / Samsung L110

und weil das letzte Stöckchen schon wieder so ewig lang her ist, gibt’s zum Auftakt ins neue Jahr mal wieder ein aufklärendes Stöckchen – von der Sari gemopst.. so’ne Selbstreflexion am Anfang des Jahres ist doch sicher auch gut für’s Gemüt, oder?

1. Beschreibe Dich in 5 Worten
langhaarig, ruhig, verfressen, kuschelig, mitfühlend

2. 1 schlechte Eigenschaft
mit Kritik kann ich nicht so wirklich umgehen..
wenn ich’nen eh schon schlechten Tag hab, fang ich sogar an zu weinen, wenn ich kritisiert werde

3. 1 positive Eigenschaft
ich komm eigentlich mit fremden Menschen sehr gut zurecht, sodass ich selten jemanden gegenüber habe, der mich unsympathisch findet.. ist doch positiv für beide, oder?

4. Du kannst – 5 Stichworte
lesen, schreiben, backen, stricken, üüüübelst lange Strecken gehen, ohne aus der Puste zu kommen (klappt beim Liebsten nicht *hehe*)

5. Dein Beruf
seit Oktober letzten Jahres stolze Justizsekretärin

6. Deine Hobbies
öhm.. Blogroll durcharbeiten, mich über Hunde unterhalten und wenn ich Muse habe backen oder stricken

7. Das schätzt Du an Dir
dass ich gelernt habe, mehr auf meinen Körper zu hören und zu schauen, grad im Bezug auf Ess- und Aktivitäts-Verhalten

8. Das schätzen andere an Dir
dass ich sehr mitfühlend und taktvoll bin, glaub ich..

9. Du liebst
meinen Liebsten!

10. Du hasst
Berge von Akten die gebracht werden, wenn man grad mal wieder Land sieht

11. Bist Du gerne draußen?
da es kein schlechtes Wetter, sondern nur schlechte Kleidung gibt: mit den richtigen Klamotten – JA!

12. Deine Lieblingsmusikrichtung?
uff.. ich glaub, ich hab schon seit’nem halben Jahr keine gerichtete Musik mehr gehört.. aber nordischer Humppa Metal gefällt mir eigentlich in jeder erdenklichen Lebenslage sehr gut Beispiel gibt’s hier!

13. Glaubst Du?
zur Freude meines Liebsten glaub ich ihm sehr viel Käse, den er mir erzählt (wer den Postillon kennt, wird verstehen was ich mein…

14. Achtest Du auf deine Mitmenschen?
sehr.. ich glaub sogar ein recht gutes Gespür zu haben, wie es anderen Menschen geht und wie man sie jetzt grad am Besten wieder aufbauen könnte..

15. Achtest Du auf deine Umwelt?
ich versuche es! Mülltrennung – ist klar! wir versuchen alles was wir kaufen möglichst ohne Plastik-Verpackung zu bekommen.. versuchen Lebensmittel wirklich nur zu kaufen, wenn wir sie auch wirklich essen – damit sie eben nicht sinnlos im Kühlschrank vergammeln.. dann machen wir viel selbst, um ein Gespür dafür zu bekommen, wie es natürlicher ist.. Schminkzeugs und so’nen Krams hab ich nicht und bei den paar Cremes, die wir besitzen wird tunlichst darauf geachtet, dass keine Tierversuche damit unterstützt werden.. ich denk schon, dass wir recht umweltbewusst leben..

16. Dein Lieblingsessen
uff! wie fies! nur eins!? hm.. na gut.. dann ist’s eine selbstgemachte Lasagne Bolognese, mit der man(n) mich immer locken kann

17. Dein Lieblingsgetränk
zu Haus: Wasser mit Johannisbeersaft
bei Freunden: Cherry-Cola
unterwegs: Kirschsaft (aber nur der von id=3#" target="_blank">Fahner Obst! andern vertrag ich nicht )

18. Hast Du ein Haustier?
leider noch nicht, aber wir hoffen ja, dass sich das 2014 ändert!

19. Deine 3 größten Wünsche
dass wir dieses Jahr unseren Wuff bekommen
dass wir wirklich in fünf Jahren das Geld für ein Haus beisammen haben
dass meine Familie noch sehr lange gesund und bei mir bleibt

20. Deine größte Angst
der Liebste hat mir beigebracht, dass alles was man sich vorstellt auch eintritt.. somit sollte man sich immer nur das Gute vorstellen und nie das Schlechte, denn sonst passiert’s..

in diesem Sinne wünsch ich Euch einen guten Start ins neue Jahr 2014!

liebe Grüße
shira