es wird kalt..

.. also stricke ich wieder!

hier mal noch ein Weihnachtsgeschenk, dass ich bis Euch dato noch gar nicht gezeigt habe.. da fällt mir ein, den neuen Schal kennt ihr ja auch noch nicht!? – aber egal, erstmal die Socken!

die sind für meine herzallerliebste Schwester! sie sind aus recht dünner Wolle, sollen aber auch nur als Bettsocken dienen.. na ja, was heißt nur.. das Muster war schon recht anspruchsvoll.. da hoff ich doch, dass sie ihre Dasein nicht nur unter der Bettdecke verfristen müssen!

und zwar haben wir als Muster hier den Blender vom Wapiti (kostenlose Anleitung bei Raverly)..

wie sie es so schön beschreibt: „Ein Blender ist jemand, der so tut als ob […] Er blendet durch einen schönen Schein, der nicht der Wahrheit entspricht. Dieses Muster tut so, als ob es Zöpfe hätte – hat es aber gar nicht“

so sieht’s aus! kein kompliziertes über-extra-Nadel-Hängen-von-Maschen! wunderbar..

mein erstes „richtiges“ Muster so zu sagen und ich bin sehr begeistert davon.. es verzeiht einem sogar kleine Unachtsamkeiten, wie man (sie eben nicht) sieht..

die Wolle ist übrigens wieder von Rico DesignSuperba Bamboo (Grau-Mix)

das Schwesterlein hat sich drüber gefreut und sie passen ihr auch sehr gut.. das vorher-Fuß-Ausmessen lohnt sich also doch jedesmal auf’s neue!

so.. ich arbeite nun schon wieder an den nächsten Socken, dieses mal endlich mal wieder welche für mich! (von 6 gestrickten Paaren war ja grad mal eins für mich.. und der nächste Fremd-Auftrag wurde auch schon gegeben!)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.