Montagsblick ~ Woche 16

derzeit hält der April ja, was er wettertechnisch verspricht: Regen und Sonne im Fünf-Minuten-Wechsel..

2016_16

Erfurt
leicht bedeckt, 10°C

na, die Pflänzchen freut es.. und durch den ganzen Regen sind die Sonnenstrahlen gleich noch viel wohltuender auf der Haut!

oishii sushi

nur weil unser Hanami dieses Jahr ja leider nichts wird, heißt es ja aber noch lange nicht, dass es hier nicht trotzdem Sushi geben würde! dieser Sushi-Abend hier war zwar schon im Februar nach langem hin und her Planen, aber es wird sicher bald wieder den nächsten geben, auch ohne Kirschblüten!

2016-02-27 Sushi 04

mit viel Inside-Out, weil es einfach lecker ist!

im Februar hatten wir neben der inzwischen bekannten California Roll (Surimi, Gurke und Avocado in Sesam) und der Norway Roll (Lachs, Gurke, Avocado und Frischkäse in Kresse) auch noch Alaska (?) Roll (Lachs, Gurke und Avocado in Sesam).. jedes für sich eine herrlich leckere Kombination! geplant waren auch noch Inside Out mit Thunfisch, aber den gab es leider nicht zu kaufen dieses Mal..

2016-02-27 Sushi 03

demnach waren auch die Maki-Rollen mit Lachs, Surimi, Garnelen, Avocado, Gurken- und Möhrenstreifen..

2016-02-27 Sushi 01

und wie immer war es sehr lecker und sehr sättigend! 

Bestandsaufnahme für 8 Personen:
1,4 kg Reis (Trockengewicht)
1 kg roher Lachs
zwei Tüten Surimi-Sticks
eine Packung Shrimps
eine Gurke
eine Möhre
eine reife Avocado
eine Packung Kresse

Montagsblick ~ Woche 15

es grünt so grün!

2016_15Erfurt
bedeckt, 10°C

die ersten Kirschblüten blühen schon, wie ich auf Bildern gesehen hab.. wir kommen dieses Jahr aber leider nicht dazu, wieder ein eigene Hanami zu machen.. leider fehlt uns die Zeit dafür.. aber wir versuchen trotzdem irgendwo ein wenig Hanami-Stimmung einzufangen! wenn dann überall alles blüht, kommt man ja auch kaum drum herum..

Schokokuchen mit Streuseln

immer, wenn ich beim Bäcker mal ein Stück Kuchen kaufen will, schwanke ich.. all die leckeren Sachen und dagegen der stinknormale – aber sauleckere – Schokokuchen…. es gibt sich aber glaub ich in etwa die Waage, zwischen Schokokuchen und all den anderen leckeren Sachen..

aber wenn es mal der ganz einfache, stinknormale – aber sauleckere – Schokokuchen sein muss, dann empfehle ich diesen hier:2016-03-19 Schokokuchen 04

100 g Butter schmelzen und nebenbei den Ofen auf 180°C vorheizen lassen..

 

3 Eier mit 150 g Zucker schaumig rühren.. 200 ml Milch und die geschmolzene Butter unterrühren.. zum Schluss 200 g Mehl mit 2 Teel. Backpulver, 50 g Trinkkakaopulver und 100 g gemahlenen Nüssen dazugeben und alles zu einem homogenen Teig verrühren..

wer keine Nüsse im Teig haben möchte, nimmt anstatt der 100 g Nüsse noch 50 g Mehl extra dazu..

den Teig in eine gefettete und mit Semmelmehl ausgestreute Brownieform gießen, glattrütteln und für 40 bis 45 Minuten in den Ofen schieben..

2016-03-19 Schokokuchen 01

ist der Kuchen ausgekühlt, werden je 100 g Vollmich- und 100 g Zartbitterschokolade langsam im Wasserbad geschmolzen, miteinander verrührt und gleichmäßig auf dem Kuchen verteilt..

2016-03-19 Schokokuchen 02

Weiterlesen →

Montagsblick ~ Woche 14

nachdem wir am ersten April einen richtigen Aprilscherz von Petrus bekommen haben, sah es heute ja mehr nach Sommer, als nach Frühling aus!

na, mich freut es.. schließlich steht Mitte April unser Hanami an und da sollen ordentlich viele Kirschblüten blühen

2016_14Erfurt
leicht bewölkt, 20°C

und wer den Aprilscherz nicht glauben will, ich hab Fotos als Beweise:

2016-04-01 April-SchneeErfurt, 01.04.2016
Schnee, 3°C